: Weltrekord

© Fabrizio Bensch/Reuters

Berlin-Marathon: Eliud Kipchoge läuft Weltrekord

Eliud Kipchoge hat beim Berlin-Marathon den Weltrekord gebrochen. Der Kenianer unterbot mit einer Zeit von 2:01:39 Stunden die bisherige Bestzeit um mehr als eine Minute.

© David Greedy/Getty Images

"Donkey Kong": Der King of Kong ist gestürzt

Billy Mitchell war einer der besten Gamer, seine Rekorde in "Donkey Kong" und "Pac-Man" waren legendär. Doch schummelte er? Die Antwort beschäftigt nicht nur Nerds.

© Michael Probst/AP

WM-Qualifikation: Durchschnitt reicht

Die DFB-Elf beendet die WM-Qualifikation mit dem Weltrekord. Das Ergebnis klingt aufregender, als das Spiel war. Und ist zweitrangig: Auf dem Platz stand ein Verbrecher.

© Getty Images / Jean-Sebastian Evrard

Vendée Globe: Jules Verne muss es neu schreiben

Sie segelten in 74 Tagen um die Welt, der Sieger stand aber erst kurz vor dem Ziel fest. Armel Le Cléac’h gewinnt das härteste Segelrennen der Welt in Rekordzeit.

© Ole Kristian Strøm

Schach-WM: Könige der Erwartung

Halbzeit bei der Schach-WM in New York. Karjakin und Carlsen spielen das sechste Remis und sind unterwegs zum Weltrekord. Die Zwischenbilanz zeigt: Das kam überraschend.

© Stefanie Sippel

Kai Görs: Einer von Vierzigtausend

Vorne werden Weltrekorde attackiert, doch im Marathonfeld kreuzen sich Lebenswege. Kai Görs wird in seinem Leben am meisten unterstützt, wenn er über Becher trampelt.

Paralympics: Gold für Low und Scheil

Die Weitspringerin Vanessa Low und der Kugelstoßer Daniel Scheil haben bei den Paralympics die Goldmedaille gewonnen. Low siegte mit einem Weltrekord.

© dpa

Fußball: Sichtlich kraftlos

Es soll ein Weltrekord werden: 111 Stunden Fußball spielen. 800 Tore haben die Spieler auf dem Platz an der Schanze bereits geschossen – und sind jetzt ziemlich schlapp.

© dpa

Fußball: Ein Weltrekord an der Schanze?

Zwei Amateurvereine wollen an der Hamburger Sternschanze 111 Stunden lang gegeneinander Fußball spielen. Das wäre Weltrekord. Und alles für einen guten Zweck.

Zauberwürfel: Gottes Zahl lautet 20

Generationen drehten am bunten Zauberwürfel. Nun ist sein größtes Geheimnis gelöst: Wie viele Züge nötig sind, um jede erdenkliche Kombination zu knacken.

Nächste Seite