: Weltwunder

© Kacper Pempel/Reuters

Polen: Mein Trip zum Herrn

Gleich hinter der Grenze Brandenburgs zu Polen steht eine gigantische Jesus-Statue. Ganz klar: Hier beginnt das Christenland. Eine Himmelfahrtsreise

Koloss von Rhodos: Auf großem Fuß

Im hessischen Mainz-Kastel will ein Chilene den Koloss von Rhodos nachbauen. Der erste Schritt zum Weltwunder ist gemacht.

Zukunft der Technik: Die neuen Weltwunder

Superhirne, Sonnensegel, Mobilmacher: Acht technische Durchbrüche, die unser Leben von Grund auf verändern könnten.

Bauen: Das achte Weltwunder

Wird das Heidelberger Schloss wieder aufgebaut? Vorläufig soll nur der Renaissancepark rekonstruiert werden – den es nie gab.

Kultur: Sieben Wunder sollen's sein

... aber immer dieselben zu bestaunen, das ist langweilig. In Lissabon wurden deshalb jetzt die neuen Weltwunder gekürt. Wir stellen die Sieger vor. Eine Bildergalerie.

Rubrik: Geniales, von früher

Warum immer über die Sieben Weltwunder der Antike reden, von denen ohnehin nur noch die Pyramiden von Giseh stehen? Viel interessanter: Noch heute existieren weltweit siebzig großartige Bauwerke aus fünf Jahrtausenden Menschheitsgeschichte, die ohne Übertreibung das Prädikat Weltwunder verdienen. Einige dieser Monumente haben den Zeiten getrotzt wie die Chinesische Mauer und die Aquädukte der Römer. Andere lagen metertief unter der Erdoberfläche verborgen – Tempel, Paläste, ganze Städte. Archäologen haben sie in oft jahrzehntelanger Mühsal ausgegraben, Restauratoren die baulichen Einzelteile so zusammengefügt, dass wir uns wieder einen Begriff von ihrer einstigen Pracht und Größe machen können.

Bulkware: Spielerisch einkaufen

Die Fans von Microsofts Strategiespiel Age of Empire, feiern die Ankunft der Frauen in ihrem Spiel jedenfalls wie das dritte Weltwunder.

Staunen

Was ist ein Weltwunder? Die Titanic, ein Schachcomputer, das Empire State Building oder die Wasserfälle von Iguaçu?

Autokino der Natur

Die amerikanischen Nationalparks sind Ghettos gepflegter Weltwunder

Ansichten: Bernsteinzimmer

Zur besten Sendezeit läßt das ZDF sein Publikum an der Suche nach einem Weltwunder teilnehmen, das seit 1945 verschollen ist: dem Bernsteinzimmer, das der preußische Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I.

Land des Lächelns

Sieben anerkannte Weltwunder gibt es. Und dann sind da noch die Wunder neueren Datums, Dinge, die lange Zeit niemand für möglich gehalten hätte.