: Wendland

Tiny House: Wohnen auf Rädern

Die Not ist so groß, dass Architekten mit Minihäusern experimentieren. Vivian Alterauge hat mit Freund und Kind in so einem Tiny House zur Probe gelebt.

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE

Hitzacker: Männer, die nicht nachgeben

Im Wendland wollen Städter ein alternatives Dorf errichten. Doch sie unterschätzten den Widerstand der Alteingesessenen. Längst geht es um mehr als um ein paar Häuser.

© John Macdougall/AFP/Getty Images

Grundeinkommen: Utopie oder echte Alternative?

Es wird wieder über das Grundeinkommen diskutiert. Einige sehen darin die Alternative zu Hartz IV, andere den Kollaps des Sozialstaats. Ein Überblick

Hitzacker: Die Welt ist ein Dorf

Jung und Alt, Eingewanderte und Eingesessene – in Niedersachsen wollen sie gemeinsam die Nachbarschaft der Zukunft errichten und stoßen dabei auf Hindernisse.

© plainpicture/Carina Wendland

Homeoffice: Ab ins Büro!

Der Homeoffice-Hype in den USA läuft aus. Die Heimarbeit rechnet sich nicht für die Unternehmen. Die Bosse wollen wieder die Kontrolle.

© Meiko Herrmann für ZEIT ONLINE

Podiumsdiskussion: Was trennt Stadt und Land?

Droht Deutschland eine Entfremdung wie in den USA? Im Berliner Radialsystem diskutierten die Lokalreporter unserer D17-Serie "Überland". Das Video zur Debatte

Wendland : Das Dorf der Selbstversorger

Der Traum vom autarken Leben: In der Siedlung Bahrendorf im Wendland wird alles selber gemacht. Marmelade, Musik und der Protest gegen Atomkraft. Ein Besuch.

Niedersachsen: Gelobtes Land

In Niedersachsen wollen Idealisten das Dorf der Zukunft bauen: Mit 100 Jungen, 100 Alten und 100 Flüchtlingen. Die ZEIT wird es regelmäßig besuchen.

© Carsten Koall/Getty Images

Atommüllendlager: Gorleben ist Geschichte

Die Vorschläge der Atom-Endlagerkommission sind eine Zäsur. Im Wendland kann der Müll nicht gelagert werden.

Stadtteilschule: Es reicht

Beharrlich wird die Stadtteilschule als Resterampe diffamiert. Jetzt wehren sich die Schulleiter. Und präsentieren eine explosive Idee.

Silvester: Licht!

Gegen die vielen dunklen Stunden: Eine Ausgabe über das Strahlen und Glänzen

Bäckerei: Himmel und Hölle am Ofen

Als Bäckerstochter ahnt man früh, dass man an einem wunderbar archaischen Ort aufwächst. Erinnerungen an eine Stimmung, die es so nirgends mehr gibt.