: Wilhelmsburg

© Hendrik Schmidt/dpa

Hamburg Towers: Ein großer Wurf

Die Hamburg Towers steigen in die Basketball-Bundesliga auf. Das ist vor allem das Verdienst ihres Gründers Marvin Willoughby.

© Google Earth; Ponnie;LIN Architekten Urbanisten

Stadtentwicklung: Neues Wohngebiet an S-Bahn-Station Veddel

Auf der Elbinsel sollen Wohnungen für 1.000 Menschen entstehen. Dort sollen künftig vor allem Menschen leben, die es sonst nicht so einfach haben auf dem Wohnungsmarkt.

© Selim Sudheimer/Hamburg Kreativ Gesellschaft

Wilhelmsburger Zinnwerke: "Lasst uns nur machen"

Ein neuer Verein soll die Nutzergemeinschaft der Wilhelmsburger Zinnwerke vertreten. Doch wessen Interessen er vertritt, ist noch unklar.

Elbdome: Mehr Platz für große Ambitionen

An den Elbbrücken soll eine Multifunktionshalle entstehen. Die wird dringend gebraucht – und soll den Steuerzahler keinen Cent kosten.

© Bo Soremsky für DIE ZEIT

Islamismus: Abeo kriegen sie nicht

In Wilhelmsburg versucht ein Islamist seit Monaten, Jugendliche auf seine Seite zu ziehen. Aber manche stellen sich ihm entgegen.

Tiny House: Wohnen auf Rädern

Die Not ist so groß, dass Architekten mit Minihäusern experimentieren. Vivian Alterauge hat mit Freund und Kind in so einem Tiny House zur Probe gelebt.

Helmut Schmidt: "Sofort gehandelt haben andere"

Helmut Schmidt wird als Retter Hamburgs während der großen Flut von 1962 verehrt. Aber entspricht das der Wahrheit? Der Historiker Helmut Stubbe da Luz hat seine Zweifel.

Gollnest & Kiesel: Scher dich weg, Amazon!

Der Spielzeughersteller Gollnest & Kiesel hat jahrelang Geschäfte mit dem weltgrößten Onlinehändler gemacht. Bis er genug hatte von dem ständigen Ärger.

Fatih Akin: Was sucht er in Hamburg?

"Aus dem Nichts", der neue Thriller von Fatih Akin, spielt in Hamburg. Er selbst sagt: Der Ort ist unwichtig. Trotzdem lässt er einen ganzen Straßenzug nachbauen.

Basketball: Auf dem Sprung

Marvin Willoughby und Jan Fischer wollten Profi-Basketball nach Wilhelmsburg bringen. Das haben sie geschafft. Jetzt merken sie: Das reicht noch lange nicht.

Ostsee: So fühlt sich das also an

Noémie ist sechs Jahre alt, kommt aus Wilhelmsburg und war noch nie am Meer. ZEIT-Autor Sebastian Kempkens ist mit ihr auf die Insel Poel gefahren.

Jens Kerstan: Energiebündel

Windräder bauen, unnütze Kraftwerke verhindern, Wärme recyceln: Der grüne Umweltsenator Jens Kerstan setzt Trends. Warum hat seine Partei so wenig davon?

Wilhelmsburg: Saus und Braus

Im Süden Hamburgs entsteht eine neue Autobahn quer durch Wilhelmsburg. Das wird laut. Um genau zu sein: LAUT