: Wüste

© Tom Dulat/Getty Images

Art Dubai: Geld, Macht, Kreativität

Die arabischen Emirate konkurrieren um den Kunstmarkt: In Dubai ist das größte Galerienviertel im Nahen Osten entstanden. Und in Abu Dhabi gibt es nun einen Louvre.

© Andy Spyra

Nordsyrien: Gefallene Kolosse

Im Norden Syriens sprengt der IS die Wassertürme, die so groß sind, dass sie die Minarette überragen. Dem Krieg folgt die Wüste, an Wiederaufbau ist nicht zu denken.

© Issouf Sanogo/AFP/Getty Images

Flüchtlinge: An Europas neuer Grenze

Um Flüchtlinge abzuhalten, verschiebt Europa seine Grenzen und scheut dabei auch keine dunklen Geschäfte. Die Abwehrzonen reichen bis nach Westafrika.

© Bazarsukh Rentsendorj/Reuters

Kohleexporte: Stau in der Wüste

Tausende Lastwagen bringen Kohle aus der Mongolei nach China. Durch die Weite der Wüste Gobi zieht sich ein Stau, der ein Eigenleben entwickelt hat. Wir zeigen Bilder.

© PC Valmorbida
Serie: 10 nach 8

Burning Man: Delirium ist keine Option

Kann in der Wüste von Nevada eine Utopie zur Wirklichkeit werden? Auf dem Burning-Man-Festival wird nicht nur gefeiert. Hier werden alternative Lebensmodelle erprobt.

© George Rodger/Magnum Photos/Agentur Focus
Serie: Magnum

Fotografie: Die Wüste im Herzen

Auf dem Papier ist Algerien eine Demokratie. Doch der Bürgerkrieg und der Kampf um die Unabhängigkeit haben Spuren hinterlassen. Wir zeigen Bilder von Magnum-Fotografen.

Ingenieure: Arbeiten auf der Wüsten-Baustelle

Städte, Brücken, Stadien: Katar ist vom Baufieber befallen. Viele deutsche Unternehmen betreuen die Projekte und bringen ihre Fachkräfte mit: Ingenieure aus Deutschland.

© Christina Felschen für ZEIT ONLINE

US-Grenze zu Mexiko: Am Zaun des Todes

In der Grenzwüste zu Mexiko sterben fast täglich Migranten, selbst Trump-Wähler sind gegen die Mauer. Viele Bewohner ziehen weg, einige helfen den Menschen aus dem Süden.

© Terra X – BBC/ZDF

"Terra X": Natur, wie wir sie sehen wollen

Es ist eine Welt, in der Löwen in Wasser und Wüste jagen, wo Faultiere schwimmen, Geckos aus Nebel trinken und Fledermäuse Gift-Skorpione fressen. Inszenierte Extreme.

© ZDF und BBC 2016

"Terra X": Zu krass, um wahr zu sein

"Erbarmungsloser Überlebenskampf", "endlose Weiten", "tödliche Kämpfe" – die neue Tier-Doku im ZDF übertreibt maßlos. Das nervt. Die Bilder selbst? Grandios!