: Xi Jinping

China-Blog: China hat Angst vor faulen Krediten

Das Verbriefen von faulen Krediten löste in den USA die Finanzkrise aus. Nun erlaubt China seinen Banken das Gleiche – und hofft auf Stabilität. Wie kann das sein?

© Michael Heck

Kolumne Fünf vor 8:00: Tigerjagd in China

Der Kampf der KP gegen die Korruption hat mit politischer Liberalisierung nichts zu tun. Der gestürzte Bürgermeister von Nanjing war allerdings auch nicht beliebt.

USA und China: Zu viel oder zu wenig Amerika?

In China wird über den Shutdown der US-Regierung debattiert: Ein Stillstand der Regierung ist im Einparteienstaat unvorstellbar. Doch es gibt auch bewundernde Reaktionen.

China: Propaganda nach Maos Art

Offener, moderner, freier: So sollte China unter der neuen Führung werden. Das hofften viele Chinesen. Vergeblich: Staatschef Xi liebäugelt politisch mit der Mao-Zeit.

China-Blog: Chinas unersättlicher Energiehunger

China wird bereits im Oktober die USA überholen und weltweit zum größten Ölimporteur aufsteigen. Das könnte den Welthandel verändern und zwar nicht nur zum Schlechteren.

© Michael Heck

Kolumne Fünf vor 8:00: Amerika macht Platz für China

Wegen des Stillstands in Washington hat Barack Obama seine Asienreise abgesagt. Umso selbstbewusster verkündet Chinas Präsident Xi Jinping Pekings Zukunftsvisionen.

Bo Xilai-Urteil: Xi Jinping gnadenlos

Lebenslang für Bo Xilai: Das harte Urteil gegen den Expolitstar ist eine Warnung an all jene, die die kommenden Wirtschaftsreformen torpedieren könnten. Ein Kommentar

China: Xi Jinping wagt sich an Tiger heran

Zhou Yongkang war Chef der mächtigen Sicherheitsdienste. Nun wird gegen ihn und seine Zöglinge ermittelt. Eine Warnung der KP-Führung an die missliebige Parteielite?

Obama und Xi: Aufsteiger trifft Platzhirsch

Wenn sich am Freitag die Präsidenten Chinas und der USA treffen, werden nicht nur Handel und Cyberspionage diskutiert. Es geht auch um Macht. Von Steffen Richter