: Yoga

© Water Rights/Virginie Miramon/plainpicture

Agama-Yoga: Namaste, mein Vergewaltiger

In Thailand wird ein Yoga-Guru beschuldigt, jahrelang Schülerinnen sexuell genötigt zu haben. Es ist längst nicht der einzige Fall. #MeToo ist im Yoga angekommen.

© Eva Revolver/Sepia für DIE ZEIT

Nackt-Yoga: Gnade dir selbst

Nackt-Yoga ist weder eine Partnerbörse noch eine Vorstufe zur Sexparty. Ein Lehrer erzählt, wie es wirklich ist, Yoga ohne Kleidung zu unterrichten.

© iotas / photocase.de

Yoga: Pranayama im Pyjama

Unser Autor macht jetzt Yoga. Mit YouTube-Videos. Gegen die Wehwehchen des Alters. Beim "Downward Facing Dog" auf dem Wohnzimmerteppich hat er sich aus Versehen verliebt.

© Aral Tasher/Unsplash

Selbstoptimierung: Die Gutfühl-Propaganda

Die Marke Live The Process ist der Gipfel der Selbstoptimierung. Sie verbindet Sport mit Esoterik, Luxus mit Verzicht. Die Frau von heute muss auf allen Gebieten glänzen.

Yoga: Kopfstand unterm Baselitz

Ins Museum darf man jetzt auch in Jogginghose: um Yoga zu machen. So herrlich hallt das "Om" sonst nirgendwo. Die Kunst wird dabei allerdings zur Kulisse degradiert.

© Morning Gloryville Berlin

Morning Gloryville: Im Club der Frühaufsteher

Unerwünschter Fettansatz kann mittwochs ab 6.30 Uhr weggeravet werden: Im Berliner Morning Gloryville Club feiern frühwache Erwachsene Kindergeburtstag.

© Warrick Page/Getty Images

Yoga: Vor dir neigt die Lende sich

Früher hatte der Tennislehrer einen Schlag bei willenlosen Hausfrauen. Heute gilt der Yogalehrer als postfeministischer Fetisch. Die erste Folge unserer Reihe "10 nach 8"

© RTL

Gesellschaftskritik: Krieger frei zur Adoption

Günther Jauch macht Yoga vor laufender Kamera und scheitert kläglich. Langsam dämmert ihm, wie es um den Mann in der postpatriarchalischen Gesellschaft bestellt ist.

Themenwoche Vegan: Danke, wir verzichten!

Etwa 80.000 Deutsche leben vegan. Was hat sie zu dieser Entscheidung bewogen? Ein Kraftsportler, eine Yoga-Lehrerin und ein Buchautor sprechen über ihre Motivation.