: Zeitschrift

© Rolf Zöllner/​imago; Schleyer/​Ullstein Bild (r.)

"Merkur" : Der Rutschky-Kreis

Mit dem Freundeskreis rund um die Zeitschrift "Merkur" konnte man es sich genauso schnell verderben, wie man von ihm und seinem intellektuellen Glanz angezogen wurde.

© Aline Zalko

"Bravo": "Welcher Bösewicht bist du?"

Toll, was für Tests heute so in der "Bravo" stehen. Dumm nur, dass die Tochter nicht zum Lesen kommt. Stattdessen sucht der Vater im Heft nach den Spuren seiner Jugend.

Nikolaus Gelpke: Blau machen

Der Verleger Nikolaus Gelpke wurde ausgelacht: Was, eine Zeitschrift nur über das Meer? Heute lacht niemand mehr über ihn und sein Heft "mare".

© Intro

Musikmagazin: "Intro" wird eingestellt

Das Musikmagazin wird es ab Juli nicht mehr geben. Man habe Verluste im Anzeigengeschäft nicht kompensieren können, schreibt der Chefredakteur.

"Barbara": "Das meiste ist so toll"

Barbara Schöneberger gibt es auch als Magazin. Brauchen ihre Leserinnen da noch ein persönliches Treffen am Baumwall?

© Bauer Media

Testimonial-Magazine: Promis zuhauf am Kiosk

Löffeln wie Lafer, Kitten Heels von Katzenberger, Jokes mit Joko, auf ein Rezept mit Dr. Eckart von Hirschhausen: über die Flut der neuen Testimonial-Magazine.

© Hannibal Hanschke/​Reuters

AfD: Wer sind die Vordenker?

Ihr Ziel ist eine Revolution von rechts: Um die AfD scharen sich zahlreiche Denkfabriken, Zeitschriften und Stiftungen. Eine Übersicht der Strategieschmieden

Lesen: Neues aus der Matrix

Viele Promis leben in einer Parallelwelt. Um Kontakt mit uns Normalos aufzunehmen, lesen sie Zeitungen und Magazine. Was lernen sie da bloß?

Spitzbergen: Pinseln auf Inseln

Manchmal lassen Magazine Kindheitsträume wahr werden. Der Künstler Christoph Niemann durfte für die Zeitschrift "National Geographic" nach Spitzbergen reisen.

© Wolfgang Borrs/​NDR/​dpa

Sturm Xavier: Politikexpertin Sylke Tempel ist tot

Sie war Chefredakteurin der Zeitschrift "Internationale Politik", mit ihren Debattenbeiträgen erreichte sie regelmäßig viel Aufmerksamkeit: Sylke Tempel ist gestorben.

© Fengel

Harald Martenstein: Kein Thermomix ist illegal

Sollten Sie Ärger mit dem lärmempfindlichen Nachbarn haben, rühren Sie doch einfach Wasser mit der Maschine. Das ist 91 Dezibel laut. Und garantiert nicht verboten.

© Johannes Eisele/​AFP/​Getty Images

Gender-Studies: Der Rufmord

Judith Butler und Sabine Hark werfen mir und der Zeitschrift "Emma" Rassismus vor. Da zeigt sich die Kluft zwischen Theorie und Wirklichkeit dieser Berufsdenkerinnen.

© Ava Celik

Ricarda Messner: Der Morgen nach der Trump-Wahl

Sie ist Herausgeberin der Magazine "Flaneur" und "Sofa": Bei Omelett mit Spinat spricht Ricarda Messner über Bernie Sanders und den Moment ihrer Politisierung.

© Carl Court/​Getty Images

"Bike Bild": Guter Rad kommt jetzt von Springer

Nicht nur Auto-vernarrt: Ein Hamburger Fahrrad-Blogger hat für den Springer-Verlag die "Bike Bild" entwickelt. Hier können selbst erfahrene Radler noch dazulernen.

© Arno Fischer

"Sibylle": Kleider vor bröseligem Beton

Eine politische Modezeitschrift? Klingt unvorstellbar. In einer Ausstellung und einem Buch über das epochale DDR-Frauen-Magazin "Sibylle" sieht man: Möglich ist es doch.