: Zensur

© Alen Gurovic/NurPhoto/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Kroatien: Die Kultur als Volksfeind

Auch Kroatien rückt nach rechts. Im Namen von Nationalismus und Traditionalismus zensiert die Regierung Kunst und Theater. Kulturschaffende werden ausgegrenzt.

Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Der Kuss des Tigers

Artgerechte Haltung ist das sicher nicht für die Tiere im Zirkus. Aber im Vergleich zu Hühnerfabriken und Riesenschlachthöfen haben sie geradezu das große Los gezogen.

© Fondation Pierre Gianadda/Reuters

Sexismus in der Kunst: Zensur von unten

Sollen Gemälde verschwinden, weil manche sie sexistisch finden? Eine Petition gegen das Metropolitan Museum in New York fordert das. #MeToo attackiert den Kunstkanon.

© Regis Duvignau

China: Facebook umgeht die Zensur

In China hat Facebook unter anderem Namen eine App auf den Markt gebracht. Damit wollte das Unternehmen die landesweite Sperre umgehen und das Nutzerverhalten testen.

© 1981 Renaissance Pictures / 2017 Layout and Design Sony Pictures Home Entertainment

"Tanz der Teufel": Zensur eines Filmkulturerbes

"Tanz der Teufel" war 32 Jahre lang in Deutschland verboten. Nun ist der Horrorfilmklassiker endlich legal zugänglich. Der Fall belegt die fragwürdige Rolle der Justiz.

© Jonathan Ernst/Reuters

China: Die peinlichen Verwandten

In China werden die Panama Papers dank scharfer Zensur nicht weiter erwähnt. Wichtige Familien kommen darin vor. Das macht im Einparteienstaat keinen guten Eindruck.