: Zwangsprostitution

© ZEIT ONLINE
Fischer im Recht

Prostitution: Strafen für die Freier

Neue Vorschriften sollen die Prostituierten jetzt besser schützen. Aber ob die Gesetzesnovellierung den Betroffenen wirklich hilft, ist mehr als fraglich.

© Asif Hassan/AFP/Getty Images

Zwangsarbeiter: Wo beginnt Sklaverei?

Fast 46 Millionen Menschen sollen weltweit als Sklaven leben. Doch die Zahl bedeutet wenig, sagen Kritiker. Der globale Kapitalismus selbst sei das Problem.

London: Die Sklaven von nebenan

Nach der Befreiung der drei Frauen in London bleiben die Hintergründe ihrer Gefangenschaft unklar. Die Briten rätseln wieder einmal über ihre Gesellschaft.

Mexiko: Die Sklaven der Kartelle

Schutzgeld, Entführung, Zwangsarbeit: Migranten, die Mexiko durchqueren, sind für die Kartelle und Gangs ein lukratives Geschäft. Wer ihnen hilft, ist selbst in Gefahr.

Zwangsprostitution: Im Sumpf von Sachsen

Mit 16 wurde Mandy Kopp zur Prostitution gezwungen. In dem Richter, der ihren Zuhälter verurteilte, will sie einen Freier erkannt haben. Nun gibt es einen neuen Prozess.