© STF/AFP/Getty Images

Zweiter Weltkrieg: Vernichtungskrieg des 20. Jahrhunderts

  • Zwischen 60 und 70 Millionen Menschen starben Schätzungen zufolge während des Zweiten Weltkriegs, in dem die Großmächte des 20. Jahrhunderts von 1939 bis 1945 gegeneinander kämpften.
  • Er begann mit dem deutschen Angriff auf Polen am 1. September 1939. Am 22. Juni 1941 attackierten die Deutschen unter der Führung von Adolf Hitler die Sowjetunion.
  • Zwei Ziele standen Hitler immer vor Augen: Die "Ausrottung" der Juden und die Vernichtung der Sowjetunion.
  • Am 8. Mai 1945 war der Zweite Weltkrieg offiziell zu Ende, Deutschland hatte kapituliert.

Pluralismus: Kultur heißt Dissens

© Sebastian Unrau/Unsplash

Vielfalt kann man nicht verordnen, kollektive Identität aber auch nicht. Eine festgelegte Leitkultur richtet sich nur an unmündige Menschen, die der Leitung bedürfen.

© Osman Orsal/Reuters

"Tut was!": Du bist nicht allein

Auf der ganzen Welt steht die Demokratie unter Druck. Alle vier Jahre zur Wahl zu gehen, reicht nicht, sagt Can Dündar. Auszüge aus seinem neuen Buch "Tut was!"