Arthur Schnitzler: Radischs Lesetipp: "Später Ruhm"

Eine literarische Flaschenpost aus der Wiener Moderne: Arthur Schnitzlers jetzt erstmals veröffentlichte Novelle erzählt von einem alternden Dichter auf der Schwelle zwischen Jahrhundertwende und Moderne.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren