Verkehr: Die tödliche Seite des Radverkehrs

In Berlin steigt die Zahl der Radfahrer und auch die ihrer Beteiligung an schweren Unfällen. Beim Ride of Silence wird einmal jährlich der toten Radfahrer gedacht.

Kommentare

23 Kommentare Seite 3 von 3 Kommentieren

Ich bin Packet Dienst Fahrer. Und sehe immer wieder das Radfahrer meistens die den tot selber herbei rufen. Schauen gar nicht das der Lkw nen Blinker an hat aber fahren bis nach vorne ran. Für mich hat ein Fahrrad fahren vorne nichts zu suchen wenn er von hinter mir kam. Autos fahren auf den Bordstein auch nicht bis nach vorne rann. Es heißt hinter ein ander und nicht neben ein ander.