Pädagogik: Zwischen Klettern und Quengeln

An zwei Tagen in der Woche tauschen die Kinder einer Berliner Naturschule Klassenzimmer gegen Wald. So sollen sie unter weniger Druck lernen.

Kommentare

2 Kommentare Kommentieren