Straßennamen: »Am Sportplatz« passt gut auf ein Schild

Die Deutschen benennen ihre Straßen oft nach praktischen Erwägungen – oder nach den großen Dichtern. Unser Videoüberblick zeigt: Bedeutende Frauen sind unterrepräsentiert.

Kommentare

58 Kommentare Seite 1 von 6 Kommentieren

Dazu muss ich nicht die Überschrift analysieren, sondern nur schauen, wie viele Kommentatoren sich an diesem Thema abarbeiten. Gemessen an der Platzierung in der Unterüberschrift und am zeitlichen Anteil in der Animation ist das Thema in den Kommentaren definitiv überrepräsentiert, meist mit ablehnender, erboster oder gar gereizter Konnotation.