Boris Becker: »Ich kann mit Mühe vergeben, verzeihen schwieriger«

Boris Becker im Gespräch mit ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend: Der Ex-Tennisprofi erzählt von seinem Umgang mit seelischen und körperlichen Schmerzen. Ein Video

Kommentare

18 Kommentare Seite 1 von 3 Kommentieren