#wirsindmehr: »Ich bin wieder froh, Chemnitzerin zu sein«

Runa ist in Chemnitz geboren, Max aus Berlin angereist, Hamid vor 20 Jahren aus Afghanistan geflohen. Wie erleben sie rechte Angriffe und Solidarität? Eine Videoreportage

Kommentare

22 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren
Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.