Apple: Eine Uhr, die Leben retten kann

Die neue Apple Watch soll im Notfall eigenständig einen Notruf absetzen. Die Gesundheit der Kunden wird so zur bezahlbaren Produkteigenschaft. Ein Videokommentar

Kommentare

41 Kommentare Seite 1 von 3 Kommentieren

Ich würde bei aller Euphorie vielleicht erst mal meinen Hausarzt oder einen Kardiologen fragen? Ich würde ihn z.B. fragen wie aussagekräftig so ein Einstellen EKG ist, und warum er selbst die Sensoren an allen Extremitäten und quer über den Brustkorb verteilt.
Es mag ja sein, dass das I-Phone eine Art PKG (PlaceboKardioGram) anbietet; aber ob es irgendwem tatsächlich helfen kann, wage ich zu bezweifeln.