Balkanroute: »Wir werden wie Tiere behandelt«

An der bosnisch-kroatischen Grenze leben mehr als 4.000 Geflüchtete in Zelten. Aktivisten und Aktivistinnen sprechen von Misshandlungen und illegalen Zurückweisungen.

Kommentare

62 Kommentare Seite 1 von 4 Kommentieren