Neuseeland: Mehr als 140 Grindwale angeschwemmt

Die Wale wurden an den Strand von Stewart Island gespült. Dort verendeten sie oder mussten von Mitarbeitern der Naturschutzbehörden getötet werden.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren