Datendiebstahl: »Eine höhere zweistellige Zahl von Angriffen, die sehr erfolgreich waren«

Nach dem Hackerangriff auf Politiker und Prominente laufen die Ermittlungen. Man gehe derzeit von rund 1.000 Fällen aus, sagt BSI-Präsident Arne Schönbohm.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren