Elektromobilität: VW will in zehn Jahren 22 Millionen E-Autos bauen

Nach dem Dieselskandal richtet sich Volkswagen neu aus und will Vorreiter bei der Elektromobilität werden. Der VW-Betriebsrat fürchtet einen Stellenabbau.

Kommentare

2 Kommentare Kommentieren

Vor 12 Jahren ist das erste iPhone auf den Markt gekommen. Davor gab es noch Mobiltelefone mit Tasten! Keiner wusste was eine App sein soll. Und heute? Völlig normal :)

...soll heissen, dass 10Jahre ein langer Zeitraum sind, in dem so einiges passieren kann.

"dass ein grosser Teil der Welt als Kunde wegfällt"

Das sehe ich allerdings auch etwas problematisch. Wobei diese Märkte erst einmal unsere alten Autos "auftragen" können.

"VW will in zehn Jahren 22 Millionen E-Autos bauen"

Man muss sich auch sportliche Ziele setzten. Es wird spannend.