Paris: Brand zerstört Dachstuhl von Notre-Dame

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris stand bis in die Nacht in Flammen. Die Ermittlungsbehörden gehen aktuell von einem Unglück aus.

Kommentare

5 Kommentare Kommentieren

Intéressante Formulierung: "Unglück" Ist da also eine spontane Selbstentzündung passiert oder der Blitz eingeschlagen? Das impliziert ja irgendwie, daß weder Beteiligte noch Schuldige auffindbar oder verantwortlich sind.

Abweichend von dieser Interpretation vermutet man z.B. auf BBC-WN, daß ein Zusammenhang mit den aktuellen Renovierungsarbeiten bestand. Wäre nicht das erste Mal, daß so etwas passiert. Also dann eher unter Mitwirkung "menschlichen Versagens".

Gut, das Gebäude steht zwar noch zum Großteil, es wäre aber schon interessant, letztendlich genau zu erfahren, warum solche Kulturdenkmäler plötzlich in Flammen aufgehen?