Verfassungsschutz: Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch eingestuft

Die Beurteilung des Verfassungsschutzes beruht auf jahrelanger Prüfung der Gruppe. Als rechtsextremistische Verbindung darf sie nachrichtendienstlich beobachtet werden.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren