Coronavirus: Weltgesundheitsorganisation ruft Gesundheitsnotstand aus

Mit dem Ausrufen des Notstands sind Handlungsempfehlungen gegen die Ausbreitung des Virus verbunden. Weltweit sind bisher 10.000 Menschen erkrankt, 213 sind gestorben.

Kommentare

1 Kommentar Kommentieren