Coronavirus Covid-19: Vietnam stellt Dörfer unter 20-tägige Quarantäne

Die Kommune Son Loi nahe Hanoi wurde am Donnerstag abgeriegelt. Seitdem Wuhan-Reisende in die Dörfer zurückgekehrt sind, haben sich elf Menschen mit dem

Kommentare

4 Kommentare Kommentieren

Warum dürfen Wuhan-Rückkehrer ins Land!?Das habe ich mich auch gefragt. Alle Länder um China herum machen die Grenzen dicht und Vietnam lässt sie offen. Warum?
In der TAZ gab es dann einen aufschlüsselnden Artikel: Vietnam und China haben ein Geheimabkommen darüber, dass die Grenzen zwischen den beiden Ländern nur geschlossen werden können, wenn auch China damit einverstanden ist! WAAAAAAS!
Als ich das gelesen habe, dachte ich nur: die haben sie nicht mir alle. Aber man kann getrost davon ausgehen, dass die Dunkelziffer der Infizierten in Vietnam durchaus höher ist als beim RKI oder beim Tropeninstitut dokumentiert wurde/wird.