Das Städtchen Duxford südlich von Cambridge ist in England vor allem bekannt als Standort eines früheren Flugplatzes der Royal Air Force. Heute befindet sich dort Großbritanniens größtes Luftfahrtmuseum mit rund 200 Flugzeugen.

Derzeit restaurieren Fachleute des Museums eine Maschine vom Typ Boeing B-17 Flying Fortress. Das ist der bekannteste Bomber der US-Luftwaffe aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Experten haben zur Restaurierung das Flugzeug auseinander genommen.