Die Continental-Fabrik in Hannover war einst so groß wie eine Stadt. Dann stand sie leer. Der Fotograf Marc Theis stieß zwischen den Industrieruinen auf Spuren neuen Lebens: Graffiti-Künstler verzierten die verfallenden Hallen mit Tags und Figuren. Theis' Fotos, gesammelt im Band lost in time, zeigen ihre Kunstwerke.

Inzwischen sind die Fabrikhallen abgerissen. Die Fotos aber sind noch bis 30. September in der Städtischen Galerie Wolfsburg zu sehen. 

Marc Theis: lost in time, Peperoni Books, 2011