In Indien ist von Ende Oktober bis Anfang Dezember Hochzeitssaison – besonders viele Paare heiraten in diesem Zeitraum, da er als glückbringend gilt. Die beliebten traditionellen Blaskapellen sind dann für Hochzeiten sehr gefragt. Zahlreiche Combos müssen Musiker aus Nachbarländern anheuern, um die Nachfrage bedienen zu können.

Fotograf Daniel Berehulak begleitete in Neu Delhi Musiker der Rajan Band, die umgerechnet acht US-Dollar pro Tag erhalten – während der Besitzer der Band von den Kunden pro Hochzeit etwa 520 Dollar verlangt.