Die 13 Spezialisten der Bundesbank haben im Moment viel zu tun. Seit dem Hochwasser von vor zwei Monaten haben Bürger aus ganz Deutschland mehr als 100.000 Banknoten eingeschickt. Ihr Wert: rund drei Millionen Euro. Die Geldscheine landeten im Wasser und wurden teilweise zerstört. Das Bundesbank-Team macht sich nun daran, die Geldscheine zu rekonstruieren und auf ihre Echtheit zu überprüfen. Sind die Banknoten echt, erhält der Besitzer einen neuen Schein – der alte wird verbrannt. Wir zeigen die Arbeit der Bundesbank-Experten.