Das TÜV-Siegel ist ein Ausdruck deutscher Gewissenhaftigkeit. Doch wie der Aufkleber auf die Produkte kommt, erfahren die Konsumenten meist nicht. Andreas Meichsner zeigt in seinem neuen Buch The Beauty of Serious Work (Die Schönheit schwerer Arbeit) so wie sie sich ihm beim TÜV Rheinland offenbarte. Entstanden ist keine Reportage des Unternehmensalltags, vielmehr nähert sich der Fotograf in Einzelporträts den Arbeits- und Testsituationen des Technischen Überwachungsdienstes.