1998 Rücknahme früherer Reformen:

Das Schlechtwettergeld für Bauarbeiter und die volle Lohnfortzahlung im Krankheitsfall werden wieder eingeführt. Die Lockerung des Kündigungsschutzes wird annulliert

1999 630-Mark-Gesetz:

Sozialversicherungsfreie Beschäftigung wird eingedämmt

1999 Scheinselbstständigkeit:

Scheinselbstständige müssen Beiträge in dieSozialkassen zahlen. Anhand von vier Kriterien, unter anderem Zahl der Auftraggeber, soll geprüft werden, wer als scheinselbstständig gilt

2001 Teilzeit- und Befristungsgesetz: