Seit mehr als 30 Jahren hat Deutschland seinen eigenen Eisbrecher, um Nord- und Südpol zu erkunden: die Polarstern. Der Fotograf Thomas Steuer hat eine Expedition des Forschungsschiffes in die Antarktis begleitet – bis zur Forschungsstation Neumayer III. In den Räumen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in Bonn sind seine Bilder aus dem ewigen Eis unter dem Titel Expedition bis Oktober ausgestellt.