In Nordkalifornien blüht Cannabis schon lange offen unter der Sonne. Unterhalb der Redwoods fanden sich jahrzehntelang die geheimen Anbaugebiete für die lange verbotene Droge Marihuana. Die unter Pseudonym tätige Fotografin H. Lee hat in Humboldt County Gras-Bauern besucht und deren Arbeit in dem Buch Grassland (Kehrer Verlag) dokumentiert. In den USA debattiert man derzeit offen über die berauschende und medizinische Wirkung des Hanfs. In Washington und Colorado ist der Besitz kleiner Mengen erlaubt. Das hat legale Märkte für die Droge geöffnet.