Textonym, das/die -e

aus Texterkennung und Synonym

42556! 42556? Wer auf den Zifferntasten seines Handys eine Kurznachricht schreibt, die mit "Hallo" beginnt, der tippt 4-2-5-5-6. Jede Ziffer ist mit drei Buchstaben belegt, die 2 mit A, B und C, die 3 mit D, E und F ... – die eingetippten Zahlen in ein Wort umzuwandeln, das ist die Aufgabe der Texterkennungssoftware. Sie schließt statistisch von der Ziffernfolge auf das gewünschte Wort. Bei 42556 ist das einfach, Gakko oder Ibklo oder gar Hcjkm wird wohl kaum gemeint sein.

Aber bei book und cool ist das schon anders, beiden Worten liegt dieselbe Tastenkombination (2-6-6-5) zugrunde, es handelt sich um ein Textonym. So lautet das Kofferwort aus Texterkennung und Synonym. Nun könnte man meinen, da Multifunktionstelefone mit berührungsempfindlichen Bildschirmen zusehends konventionelle Handys mit Zifferntasten verdrängen, werde dieser Neologismus bald selbst nur noch ein Relikt sein. Doch auch Smartphones nutzen statistische Vorhersagesoftware, während ein Wort eingetippt wird.

So verschwindet die Vorhersageunschärfe nicht mit den Zifferntasten, sondern nimmt eher zu: Es genügt nun schon, wenn die ersten paar Buchstaben verschiedener Wörter identisch sind, sozusagen teiltextonym, oder auch wenn das eilfertige Programm einen Vertipper wähnt. So schlägt etwa mein iPhone bei der Eingabe des Wortes "Vertipper" zuerst "Bert" (statt "Vert"), dann "Vertikal" (statt "Verti") und schließlich "Vertippt" (statt "Vertip") vor – gut geraten und doch daneben.

Für weitere Folgen der Kolumne "Worte von morgen" klicken Sie bitte auf das Bild.

Klonschaf, Genomanalyse und Suchmaschine – noch vor ein, zwei Jahrzehnten hätte kaum ein Zeitgenosse damit etwas anzufangen gewusst, mittlerweile dürften praktisch jedem diese Vokabeln geläufig sein. Die Neuzugänge in unserem Vokabular zeigen, wie sich unsere Welt verändert hat. Aber welche Spuren werden just in diesem Moment hinterlassen? Stefan Schmitt sucht in der Kolumne "Worte von morgen" diese Vokabeln. Im Buch "Von der Digitaldemenz zum Infoveganer" stecken 99 weitere Worte von morgen. Folgen Sie @wortevonmorgen auch auf Twitter.