Raketen, Monde und ein bisschen Eigelb: Quallen gibt es in allen Farben und Formen. Der russische Meeresbiologe und Taucher Alexander Semenov jagt den Nesseltieren mit der Unterwasserkamera nach. "Mir ist es möglich, die Schönheit in der Dunkelheit zu sehen", sagt er. Wir zeigen eine Auswahl der Medusen aus dem Meer.