Wenn es den Menschen zu weit und teuer ist, in der nächsten großen Stadt ein Krankenhaus zu besuchen – dann kommt das Krankenhaus eben zu ihnen. So dachte es sich die Stiftung Impact India vor rund 27 Jahren, als sie das Projekt "Lifeline Express" startete. Bis heute konnten der Projektleitung zufolge rund 1,2 Millionen Menschen in dem Zug behandelt werden. Der Fotograf Danish Siddiqui ist in Jalore auf das fahrende Krankenhaus aufgesprungen.