Die Heilpflanze des Jahres 2010

Preisgekrönte Heilpflanze

Der Gewürznelkenbaum (Syzygium aromaticum) wurde vom Naturheilverein Theophrastus zur "Heilpflanze des Jahres 2010" gekürt. Sie ist damit die erste Pflanze, die nicht aus Europa stammt.

Seine Wurzeln hat das schmerzstillende, verdauungsfördernde und stark belebende Heilmittel im tropischen Klima der Molukken (Indonesien). Jene Inseln wurden deshalb auch als die Gewürzinseln bekannt – auf ihnen errichteten die Niederlande ein Gewürzmonopol, das erst Anfang des 19. Jahrhunderts zerschlagen werden konnte, indem man Bäume aus dem Land schmuggelte und andernorts anbaute.