Wie schnell sich das globale Klima verändert und welche Auswirkungen das hat – darüber debattieren Wissenschaftler noch immer. Fest steht: Schon jetzt leiden Menschen weltweit an den Folgen klimatischer Veränderungen, wie Dürren, Überschwemmungen oder Staubstürmen.

Die Schweizer Fotografen Mathias Braschler und Monika Fischer haben auf einer Reise um den Globus Menschen porträtiert, die direkt betroffen sind: Ihr Bildband Schicksale des Klimawandels ist im Hatje-Cantz-Verlag erschienen.