Zeigt euch!

Zahlen und Fakten zu den Studierenden an deutschen Hochschulen hält das Statistische Bundesamt bereit.

Die Rede zur Streitkultur bei der Jahresvollversammlung der Hochschulrektorenkonferenz steht online zur Verfügung.

In ihrem Grundsatzpapier zur Wissenschaftskommunikation knüpft Ministerin Anja Karliczek Forschungsgelder an Kommunikationskonzepte.

Was Bürgerinnen und Bürger im Jahr 2019 über Wissenschaft und Forschung denken, lässt sich im Wissenschaftsbarometer nachlesen

Zum Artikel

Nach oben Link zum Beitrag

Immer auf die Kleinen

Einen Überblick über die Betreuungssituation in den einzelnen Bundesländern bietet der 2019 veröffentlichte Ländermonitor Frühkindliche Bildung, den die Bertelsmann Stiftung herausgibt.

Die Studie: "Kita-Leitung in Zeiten des Fachkräftemangels" zeigt, mit welchen Problemen die Kitas kämpfen und wie die Führungskräfte in den Kitas die gesellschaftliche Wahrnehmung ihrer Arbeit empfinden.

Das Institut für Angewandte Forschung Berlin hat das Wohlbefinden von Krippenkindern im Projekt: "StimtS - Stimulation oder Stress?" untersucht. Ein Drittel der Kinder fühlt sich in der Beziehung zu den Erziehern nicht sicher gebunden.

Wie Eltern und Fachkräfte auf die Qualität in den Kitas schauen, zeigt eine Befragung des Deutschen Jugendinstituts.

Der Ursprung des aktuellen Gute-Kita-Gesetzes liegt in einem Dokument, das die damalige Familienministerin Manuela Schwesig und die damalige Vorsitzende der Jugend- und Familienministerkonferenz unterzeichnet hat, das Communiqué mit dem Titel "Frühe Bildung weiterentwickeln und finanziell sichern".

Zum Artikel

Nach oben Link zum Beitrag

Daheim ist es am schönsten

Eine kanadische Metaanalyse in The Lancet kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Sterblichkeit von Neugeborenen bei Hausgeburten oder Geburten in Krankenhäusern nicht unterscheidet

Zum Artikel

Nach oben Link zum Beitrag

Geld oder Leben

Die OECD hat in ihren Report Health at a Glance 2019 unter anderem die Entwicklung der Gesundheitskosten in den OECD-Staaten analyiert

In der Fachzeitschrift Eurosurveillance (46/2019) erschienen unter Beteiligung des Robert-Koch-Instituts die neuesten Daten zur "Krankheitslast durch Krankenhaus-Infektionen"

Nach oben Link zum Beitrag

"Hau ab" (Infografik)

Stefan Brüdermann hat Anekdoten über "Göttinger Studenten und akademische Gerichtsbarkeit im 18. Jahrhundert" auf Seite 16 gesammelt.

Über die 68er erfährt man hier etwas.

Der Fall Theodor Lessing ist hier nachzulesen.

Hans Günther Bickert und Norbert Nail haben das "Marburger Karzer-Buch. Kleine Kulturgeschichte des Universitätsgefängnisses." geschrieben.

Wie die Theologen Martyr und Smyth sich zofften, hat uns der Geschichtsprofessor Marian Füssel von der Universität Göttingen erzählt. Er bezieht sich auf Carl Schmidt und Peter Martyr Vermigli: "Leben und ausgewählte Schriften".

Auch Rhetorik-Professor Thomas Zinsmaier von der Uni Tübingen hat uns Auskunft gegeben. Er beruft sich auf "Die Macht der Rede. Eine kleine Geschichte der Rhetorik im alten Griechenland und Rom" von Wilfried Stroh und auf "Cicero und die römische Republik" von Manfred Fuhrmann.

Nach oben Link zum Beitrag

Der letzte Schatz

In Deep Water heißt ein Report der Umweltorganisation Greenpeace-Report. Er befasst sich mit den ökologischen Folgen des Tiefsee-Bergbaus. Hier geht es direkt zur Studie

Vor allem die Ursachen des Goldrauschs am Meeresgrund versucht die Deep Sea Mining Campaign auf ihrer Website zu erklären

Hintergründe und Folgen analysiert die Studie Solwara-1 – Bergbau am Meeresboden vor Papua-Neuguinea von Brot für die Welt

Der Arbeitsschwerpunkt Fair Ocean von Internationalismus und Kommunikation e.V. informiert ausführlich über Tiefsee-Bergbau

Die Recherche für diesen Artikel wurde gefördert und unterstützt von netzwerk recherche und der Olin Stiftung

Zum Artikel

Nach oben Link zum Beitrag

Gute Einstellung

Im Netz findet sich die Webseite von Gesine Herrmann mit ihren Jobtipps für Geisteswissenschaftler, aber auch andere Webseiten, die Jobs für Idealisten anbieten, etwa Talents4Good und die Plattform GoodJobs.

Zum Artikel

Nach oben Link zum Beitrag