Es war eine einfache Idee, mit der vor zehn Jahren alles angefangen hat für Sven-Oliver Pink, Florian Michajlezko und Oliver Steinki – eine Idee, die sie erst zu Gründern und dann zu Chefs gemacht hat und seit Kurzem auch noch zu Bauherren. Ein guter Wanderrucksack, das wussten die drei damals, polstert und puffert, er entlastet den Rücken und stützt sich auf die Hüften, verteilt die Last gleichmäßig und lässt sich an die eigenen Maße anpassen. Warum sollten Schulranzen das nicht können – und Kindern nicht nur Rückenschmerzen ersparen, sondern auch mit ihnen mitwachsen?