Die großen Fragen der Liebe Muss sie sich über seine Gäste freuen?

Aus der Serie: Liebeskolumne ZEITmagazin Nr. 27/2014

Die Frage: Roswitha hat Marco auf dem Münchner Oktoberfest kennengelernt, als der gebürtige Italiener fassungslos war über die Menge an Flüssigkeit, die da – auch von Frauen – weggeschluckt wurde. Die Beziehung hat gehalten – sie haben einen achtjährigen Sohn, der zweisprachig aufwächst, und inzwischen auch ein eigenes Ferienhaus am Meer. Letzteres wird zum Streitpunkt: Roswitha möchte es wieder verkaufen, weil sie dort nicht zur Ruhe kommen kann. Ständig sind Angehörige aus Marcos weit verzweigter Sippe zu Besuch, wollen bewirtet werden und bleiben dann über Nacht, weil zu viel Wein geflossen ist. "Nächstes Mal kümmere ich mich allein um den Besuch", verspricht Marco. "Kann ich mich darauf einlassen und auf eigene Faust einen Ausflug machen?", fragt sich Roswitha.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren