Großbritannien Die Arroganz des Alltags

Brexit – und was nun? Das war die Ausgangslage für acht Studenten der Berliner Ostkreuzschule für Fotografie. In der Region Manchester waren sie im Mai 2017 der Realität des Moments auf der Spur, die sie bei den Menschen und ihrem frustrierten Abwarten ebenso gesucht haben wie in leeren Straßen, auf kargen Plätzen. Was sie gefunden haben? Auch die Erkenntnis, dass – wie es einer der acht, Uli Kaufmann, formuliert – "der Alltag die Arroganz besitzt, einfach weiterzulaufen".

Kommentare

142 Kommentare Seite 1 von 9 Kommentieren