Deutschland Hofladen-Tipps

Von
Aus der Serie: Deutschlandkarte ZEITmagazin Nr. 17/2018

Hofladen-Tipps

Hofladen-Tipps

© Laura Edelbacher

Karte: Alle Hofläden, die Köchinnen und Köche dem ZEITmagazin empfahlen - von 1 - 95 nummeriert. Die Adressen finden Sie hier

Wollte man sich vorwiegend von Produkten ernähren, die Bauern und Gärtner in ihren Hofläden verkaufen, es wäre schlau, seinen Wohnsitz in die Gegend von Karlsruhe zu verlegen. Die Karte zeigt alle 95 Hofläden, die uns die besten Köchinnen und Köche des Landes empfahlen, weil sie dort selber gerne einkaufen (die Adressen gibt es auf den Seiten 28 und 29 in diesem Heft, zum einfachen Wiederfinden sind sie nummeriert). In keiner anderen Gegend wurden uns so viele Hofläden als Tipp genannt wie im Südwesten – und Karlsruhe liegt perfekt in der Mitte. Von hier lässt sich der Schwarzwald gut erreichen, die Pfalz und auch die Kurpfalz. Der Fairness halber sei darauf hingewiesen, dass der Südwesten einen systematischen Vorteil in unserer Umfrage hatte: Unter den befragten Spitzenköchen arbeiten viele in genau dieser Region. Wieso sie dort sind? Stellt man diese Frage, bekommt man als Antwort: Weil dort der Wein wächst. Mit den guten Weinen kamen die guten Restaurants. Ein bisschen Sonne hat der Fotosynthese ja noch nie geschadet, auch nicht bei Obst und Gemüse.

Recherche Chiara Thies


Kommentare

65 Kommentare Seite 1 von 4 Kommentieren