© Markus Spiske/Photocase

Badestellen Wollen Sie mit uns baden gehen?

Wir suchen die schönsten Naturbadestellen Deutschlands. Mit Ihrer Hilfe. Verraten Sie uns, an welchem See oder Weiher, Fluss oder Strand Sie am liebsten abtauchen.
ZEITmagazin Nr. 18/2018

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

an dieser Stelle haben wir mehr als zwei Wochen lang (bis zum 17.6.) Ihre Tipps zum Baden gesammelt. Weitere Einträge sind jetzt leider nicht mehr möglich. Wir werden die Daten nun bearbeiten und am 5. Juli eine Karte mit den schönsten Badestellen veröffentlichen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!   

Sommerzeit ist Badezeit. Wen es nicht ins Schwimmbad zieht, der sucht sich in der Natur einen Platz. Es gibt in Deutschland so viele schöne Gewässer, an denen sich herrliche Sommertage verbringen lassen. Doch die meisten von uns haben nur eine Handvoll eigener Lieblingsstellen. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe: Mit Ihren Tipps wollen wir eine Deutschlandkarte mit den schönsten Naturbadestellen erstellen, ob sie nun an einem See, einem Fluss oder am Meer liegen.

Geben Sie in unserer interaktiven Karte einfach den Namen des Gewässers oder eines Ortes in der Nähe ein, dann können Sie zur genauen Badestelle heranzoomen und dort Ihren Lieblingsplatz am Ufer markieren. Die Markierung ist erst möglich, wenn Sie per Zoom schon ganz nah dran sind, denn wir wollen ihre Tipps später so detailliert wie möglich abbilden. Vielleicht wissen Sie ja auch noch bisschen mehr über den Badeort? Gibt es genug Schatten, einen Kiosk und wie ist die Wasserqualität? Schreiben Sie es uns gerne zu Ihrem Eintrag dazu. Eine kleine Bitte haben wir noch: Nicht ins Wasser klicken! Denn für gewöhnlich liegt da ja niemand.     

Wir sammeln Ihre Badetipps bis einschließlich 17. Juni 2018. Unsere Auswertung finden Sie dann am 5. Juli 2018 im ZEITmagazin und online. Vielen Dank für Ihre Hilfe! 

Kommentare

294 Kommentare Seite 1 von 39 Kommentieren