Wildkatzen Wildkatzen, vereinigt euch!

Aus der Serie: Deutschlandkarte ZEITmagazin Nr. 24/2018

Verbreitung der Wildkatzen in Deutschland

Quelle: "Hybridisierung, genetische Vielfalt und Populationsabgrenzung der Wildkatze in Deutschland", Annika Thiesmeyer u. a., 2018 © Laura Edelbacher

Die Wildkatze ist zum Wildtier des Jahres 2018 ernannt geworden, und weil sie, in der Bevölkerung so gut wie unbekannt, ein Lieblingstier der Forschung ist, weiß man inzwischen, dass es zwei große Populationen in Deutschland gibt – eine "westdeutsche" und eine "mitteldeutsche". So haben die Forscher sie genannt. Die westdeutsche Population ist vor allem im Saarland und in Rheinland-Pfalz zu Hause, die mitteldeutsche in Hessen, Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Die Katzen halten sich also nicht an die alte Ost-West-Grenze. Mit Politik hat die Katzentrennung eh nichts zu tun. Vermutlich haben sich die beiden Gruppen in der letzten Eiszeit auf verschiedene nicht ganz so kalte Gebiete zurückgezogen. Und weil diese Tiere sehr ortstreu sind, hat man danach nicht mehr zueinandergefunden. "In der Region Rothaargebirge/Kellerwald", sagt die Fachliteratur, "ist ein Aufeinandertreffen der beiden Populationen zu beobachten." Katzen beider Populationen paaren sich vereinzelt (siehe rosa Punkte auf der Karte). Eine Wiedervereinigung nach Tausenden von Jahren. Hoffentlich geht das gut.

Kommentare

13 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren

Wildkatzen fragen: Zu dir oder zu mir?
.
So direkt & einfach geht es bei einer anderen "höheren Säugetierart aus der Trockennasen-Affen-Linie" heute wohl nicht mehr:-)
.
Aber mal ernsthaft: Seit der letzten Kaltzeit gibt es 2 getrennte Populationen. Das sind hier ca 10.000 Jahre, wg. verschiedener Rückzugsgebiete & Standorttreue?
.
Ist mMn. wohl eine mögliche Erklärung, aber wenn man sich überlegt, das vor 3-4.000 Jahren wohl ein Eichhörnchen ohne auf den Boden zu kommen von Mitteldeutschland zum Rhein flitzen konnte....???
.
Und das Katzen alles andere als Wasserscheu sein können....???
.
So ganz überzeugt diese Theorie mMn. doch nicht.
.
Gruss Sikasuu