© Illustration: Julius Klemm

Berliner Unterwelt Unter der Erde

Die Struktur des Berliner Untergrundes erzählt die Geschichte der Stadt – und weist auf ihre Zukunft hin. Von
ZEITmagazin Nr. 41/2018

Die Zukunft liegt in Finsternis, damit muss man leben. Wir wissen nicht, was morgen kommt, das Seltsame an der Gegenwart ist ja aber doch, dass sie ständig Hinweise zu liefern scheint auf das, was bevorsteht. In Berlin zum Beispiel, dieser komischen deutschen Hauptstadt, auf die der Rest des Landes stets mit einer eigenartigen Mischung aus Befremden, Scham und Stolz blickt, gibt es Hinweise, dass in den kommenden Jahren große Veränderungen anstehen.