Harald Martenstein Über Gefahreneinschätzungen

Von
Aus der Serie: Martenstein ZEITmagazin Nr. 8/2019
Artikel anhören (Abo)

Nach dem Abitur habe ich Zivildienst gemacht, beim Arbeiter-Samariter-Bund. Zuerst sollte ich als Sanitäter eingesetzt werden, was daran scheiterte, dass ich kein Blut sehen konnte und beim Anblick von Unfallopfern panisch reagierte, statt ruhig und beherzt zuzupacken. Am Ende fuhr ich als Betreuer in einem Schulbus mit.