Die großen Fragen der Liebe Warum schwächelt die Liebe nach dem Nestbau?

Von
ZEITmagazin Nr. 12/2019

Die Frage: Corinna und Stefanie haben sich beim Yoga kennengelernt. Corinna hat die von ihrem Ex-Freund enttäuschte Stefanie überzeugt, dass Frauen nicht nur zärtlicher sein können als Männer, sondern viel mehr. So entwickelte sich erst eine Liebe und dann der Wunsch, ein gemeinsames Leben zu führen. Also haben sie zusammen einen Dachboden zu einer Mansardenwohnung ausgebaut. Seit dem Einzug hat Corinna ein Problem: Stefanie mag ihre Nähe nicht mehr. Sie sei zu müde, habe Kopfschmerzen und ertrage es nicht, angefasst zu werden. Corinna ist unsicher – und erschrocken, als Stefanie sagt: "Ich fürchte, es war falsch, zusammenzuziehen. Ich wollte alles richtig machen, aber ich empfinde viel weniger als früher. Vielleicht bin ich nicht mal wirklich lesbisch?"