Harald Martenstein: Über den Ehrgeiz und die Sparsamkeit der Aufsteiger aus ärmlichen Verhältnissen

Von
Aus der Serie: Martenstein ZEITmagazin Nr. 24/2019
Artikel anhören (Abo)

Ich merke ja sofort, ob jemand in einem bürgerlichen Elternhaus mit viel Geld aufgewachsen ist oder in einem eher proletarischen mit wenig Geld und ohne Abitur. Zumindest bilde ich mir das ein.